Mehrfach Ausgezeichnet! Unser bereits 2-mal prämierter Kompost wird streng nach der Lübke-Methode hergestellt. Ausgewählte Zuschlagstoffe wie Tonminerale und Urgesteinsmehl, die einen wesentlichen Einfluss auf die Humusbildung haben, werden schon zu Beginn des Kompostierprozesses beigegeben. Zur Qualitätssteigerung wird der Kompost mit aeroben Mikroorganismen beimpft. Dieses Konzentrat an Nährstoffen und Lebewesen eignet sich bestens zur Bodenverbesserung.

Anwendung:

Eine Schicht von 10cm auf den Beet- oder Gemüseboden auftragen und einarbeiten. Dies belebt den Boden, gibt ihm Nährstoffe zurück und macht den Gemüsegarten wieder fit für die Gartensaison.